Dating mit Frauen

Partnersuche: Dating mit Frauen

Viele Frauen haben vor dem ersten Date wirklich Angst. Vor allem, wenn die Frau ihren Dating-Partner nicht kennt, ist sie oft total unsicher: Was anziehen, welcher Auftritt... - kein Wunder, dass die Gedanken der Frauen rasen und der Puls steigt, wenn der Termin naht. Was kann Mann dazu tun, um der Frau vor dem Date ein sicheres Gefühl zu geben? Nichts! Lesen Sie warum.

Wie sich Frauen beim Dating präsentieren

Aus dem Date, dem Flug zu Wolke Sieben soll bei Gefallen mehr werden: eine heisse Nacht oder der Anfang einer Beziehung und Partnerschaft. Wie Frau sich ihrem Dating-Partner präsentiert, führt bei vielen Frauen zu einer ausgiebigen Inszenierungs-Strategie-Diskussion mit sich selbst. Oft werden Freundinnen zu Rate gezogen oder die große Schwester angerufen. So nimmt die Auswahl der Kleidung statt der üblichen 10 Minuten im Fall eines Blind-Date bei Frauen oft den ganzen Nachmittag in Anspruch: Die Frau will so natürlich wie nur möglich auszuschauen und verwendet Stunden darauf dieses Ergebnis zu erzielen. Beim Dating wird nichts dem Zufall überlassen. Zum ersten Date raten wir Frauen ihre wohlgeformeten Brüste nicht direkt auf dem Silbertablett zu servieren, aber die Reize auch nicht zu sehr zu verhüllen. Sinn eines Dates ist bekanntlich sich näher kennenzulernen - da kann es ja nicht schaden, die Fantasie des Mannes anzuregen und ihn scharf zu machen, wenn man das als Frau möchte.

Wie Frauen flirten und daten

Neben der Suche nach der passenden Kleidung und dem Make-up verbringen Frauen oft halbe Tage damit mögliche Konversationsschienen und Kommunikations-Strategien zu proben und einzuüben. Schließlich soll beim Date ja alles perfekt wirken.
Diese Frauen-typische Dating-Vorbereitungsstrategie wird sich Männern nie erschließen. Doch Tatsache ist: Frauen verfügen schon bei der Geburt um etwa elf Prozent mehr von genau der Gehirnmasse, die für Kommunikation und Verarbeitung von Emotionen zuständig ist. Genau diese Hirnregion wird vor dem ersten Date bei Frauen besonders strapaziert. Nach Meinung der Wissenschaft allerdings vergebens, denn auch wenn alles stimmt - Outfit, Konversation und Körpersprache, entscheiden letztlich Sexuallockstoffe, die so genannten Pheromone, ob das Date mit der Frau zu einer heissen Nacht zu zweit führt oder ob man enttäuscht alleine ins Bett steigt.

Asiatische Frauen kennenlernen