UNESCO-Weltkulturerbe in Vietnam

UNESCO-Weltkulturerbe in Vietnam

Die Welterbe-Stätten Vietnams

Folgende Stätten Vietnams sind als Weltkulturerbe gelistet.

Kaiserpalast von Hue

Der Kaiserpalast von Hue: Die Stadt Hue in Mittelvietnam liegt am Huong Giang (Parfümfluß). Hue war von 1802 bis 1945 Hauptstadt Vietnams. Die Zitadelle mit der Verbotenen Stadt, die dem Vorbild in Peking nachempfunden ist, wurde 1993 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Ruinen des Kaiserpalasts von Hue

Altstadt und Handelshafen von Hoi An

Die Altstadt von Hoi An wurde 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, da sie als gut erhaltenes Beispiel eines südostasiatischen Handelshafens aus dem Zeitraum vom 15. bis zum 19. Jahrhundert gilt, deren Gebäude eine Verschmelzung einheimischer und fremder Einflüsse zeigen.

Die Altstadt von Hoi An

My Son Tempelstadt in Zentralvietnam

My Son, eine Tempelstadt in Zentralvietnam wurde im Jahr 1999 wurde zum Weltkulturerbe erklärt. My Son wurde in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen, weil die Tempelstadt von My Son den Kulturaustausch und den Einfluss der hinduistischen Architektur auf Südostasien symbolisiert und weil Champa ein wichtiger Bestandteil der politischen und kulturellen Geschichte Südostasiens war und von den Ruinen My Sons illustriert wird.

Ruinen der Tempelstadt My Son

Phong Nha - Ke Bang Nationalpark

Der Phong Nha - Ke Bang Nationalpark ist Teil der Bo Trach und Minh Hoa Distrikte und liegt im nördlichen Zentralvietnam. Die UNESCO nahm den Nationalpark 2003 in die Liste der Welterbe-Stätten Vietnams auf. Der Nationalpark -eines der zwei größten Kalkstein-Gebiete der Welt- umfasst mehrere hundert Höhlen sowie lange Gänge mit Stalaktiten und Stalagmiten. Eine neue Gecko-Art wurde 2005 hier entdeckt. In diesem Jahr erklärte Deutschland, den Nationalpark mit 12,6 Millionen Euro zu unterstützen. Damit soll vor allem die bedrohte Artenvielfalt des Gebiets bewahrt werden.

Nationalpark Phong Nha - Ke Bang

Die Halong-Bucht, ein UNESCO Weltnaturerbe

Dieser Ort löst derart begeisternde Gefühle aus, dass er auf einer eigenen Seite beschrieben ist: Halog Bay.

Weitere sehenswerte Stätten bewerben sich um Aufnahme als Welterbe bei der UNESCO.

Asiatische Frauen kennenlernen